Was macht eigentlich das Studierendenparlament? | hochschulenhoch3

Was macht eigentlich das Studierendenparlament?

18. Dezember 2017 – Um die Verfasste Studierendenschaft (VS) der Hochschule Heilbronn zu erklären, sind wir schon auf den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und die Studierendenvertretungen (StuV) eingegangen. Doch ein wichtiges Organ fehlt noch – das Studierendenparlament.

Das Studierendenparlament, kurz StuPa, ist die Legislative der Verfassten Studierendenschaft in Heilbronn. Als Organ der „Gesetzgebung“ entscheidet es, in welche Richtung der AStA gehen soll und beschließt Satzungen und Grundsatzordnungen der anderen Organe der VS.

Das Studierendenparlament besteht aus mehreren Gruppen: Zum einen aus den Fachschaften der jeweiligen Fakultäten der Hochschule, zum Beispiel die Fachschaften Wirtschaft und Verkehr (WV), International Business (IB)oder Mechanik und Elektronik (ME). Von den Fachschaften sitzen 14 Vertreter im StuPa. Fünf Vertreter des studentischen Senats sind ebenso Mitglied im Parlament.

Neun weitere Mitglieder sind Studierende, die sich durch ein Direktmandat in das Parlament haben wählen lassen. Zu diesen Wahlen kann sich jeder aufstellen lassen, um seine Interessen im Studierendenparlament zu vertreten.

Mehr als nur Sitzungen

Das StuPa hat vielfältige Aufgaben – die Kontrolle des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) ist eine davon. So muss der AStA, der die Exekutive der Verfassten Studierendenschaft ist, dem StuPa Rechenschaft liefern und Berichte über die jeweiligen Tätigkeiten in den Referaten abgeben. Zudem ist sichergestellt, dass sich jeder an aktuelle Satzungen und Verordnungen hält.

Durch das Studierendenparlament wird die Struktur der Verfassten Studierendenschaft demokratisiert – ein wichtiger Teil des großen Ganzen. Der erste Schritt dafür bist Du. Willst auch Du sicherstellen, dass die Gremien der Verfassten Studierendenschaft ihre Arbeit richtig machen? Dann lass Dich zur Wahl aufstellen. Falls das nicht Dein Ding ist, solltest Du auf jeden Fall wählen gehen.

Du hast noch weitere Fragen zum Studierendenparlament? Dann melde dich unter vorsitz-studierendenparlament@hs-heilbronn.de.

Text und Grafiken: Leon Merkert