USA-Abend an der GGS | hochschulenhoch3

USA-Abend: Wirtschaftspolitische Diskussion in Zeiten von America first

13. Februar 2018 – Sie ist einer der Höhepunkte des Studiums an der German Graduate School of Management and Law (GGS): Die International Study Tour, die dieses Jahr im April Studierende und Alumni-Mitglieder in die USA führt. Als Vorbereitung auf die Studienreise und Informationsplattform für alle wirtschaftspolitisch Interessierten veranstaltet die GGS in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Heilbronn und der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken am Donnerstag, 8. März, die Heilbronner Gespräche zur Unternehmensführung unter dem Titel „Deutschland – USA: Beziehungsweise…“.

Tiefe Einblicke in Wirtschaft und Gesellschaft

Unter der Moderation von Christopher Stehr, Professor für Internationales Management an der GGS, diskutieren Experten die aktuellen wirtschaftspolitischen Herausforderungen, rechtliche Stolpersteine, aber auch zukünftige Chancen im Handel mit der weltweit größten Volkswirtschaft. Diese kennt Dietmar Rieg als Präsident und CEO der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in New York besonders gut. In seinem Referat „Wirtschaftspartner USA“ erläutert der Volkswirt, warum die USA nach wie vor einer der attraktivsten Märkte weltweit sind, und zeigt auf, wie mittelständische Unternehmen aus der Region Heilbronn-Franken erfolgreich Geschäftsbeziehungen dorthin pflegen können. Auch Sabrina Fritz, langjährige USA-Korrespondentin des ARD Hörfunks, kennt Amerika wie ihre Westentasche: In ihrem Vortrag „America first“ schildert sie den Werdegang der USA zu einem der vielfältigsten Länder der Welt und erklärt, was hinter dem Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen, Obama Care, Protektionismus oder der verschärften Einwanderungspolitik steckt.

Netzwerktreff

Durch sein offenes Format ist der USA-Abend die ideale Plattform zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken. Die kostenfreie Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 8. März, um 18:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr) im Saal Franken der IHK Heilbronn-Franken (Ferdinand-Braun-Straße 20; 74072 Heilbronn). Die Anmeldung erfolgt online unter www.heilbronn.ihk.de/USA. Dort findet sich auch das detaillierte Programm sowie weitere Informationen zur Veranstaltung.

 

Text und Foto: Thomas Rauh, GGS