Spaß und Spannung in der Superbude | hochschulenhoch3

Spiel, Spaß und Spannung in der SuperBude

19. Oktober — Zu alt für Tischkicker, Looping Louie und Mario Kart? Blödsinn! In der Superbude von Javier Martinez hält keiner die Hände still. Neben guter Thekenkultur stehen in der Lohtorstraße 4 Spiel, Spaß und Spannung ganz oben auf der Liste.

Kinderspiele für Erwachsene

Pünktlich zum Herbstanfang wurde die Eistheke in den hinteren Bereich des Lokals verbannt. Vorne steht nun wieder der große, quadratische Tisch, an dem sich acht Gäste im Höhenflug von Looping Louie messen können. Ein altes Ledersofa lädt zum Hinfläzen und Entspannen ein. Und wenn es draußen demnächst grau wird, hilft die frische Farbe an den Wänden der kleinen Bar für eine kunterbunte Wohlfühlatmosphäre. Wer mag, kann auch eine Runde Autorennen mit Mario Kart auf der alten Nintendo-Spielekonsole zocken. Jeden Montag sind ab sofort die Meister des Tischkickers gefragt: Dafür gewährt Martinez auf jedes Getränk 50 Cent Rabatt – den potenziellen Einsatz für den Tischkicker. Wer übrigens zu Null verliert, muss unter dem Tisch durchkrabbeln. Ähnlich unterhaltsam dürfte es ab sofort immer dienstags werden. Wer am Freibeuter-Glücksrad dreht, kann nur gewinnen. Von einem Schnaps auf Kosten des Hauses bis zu einer Portion Cookie Dough ist alles dabei. Ab sofort ist die Superbude zudem am Freitag und Samstag bis 1 Uhr geöffnet.

 

Text: Milva-Katharina Klöppel Bild: Superbude