Schwäbische Snack-Bar in Heilbronn | hochschulenhoch3

Schwäbische Snack-Bar in Heilbronn

14. September 2018 – Viele wünschen sich mehr regionale und individuelle Küche in Heilbronn neben Pizza, Döner oder Sushi. Diesen Wunsch will Michael Allmis mit seiner schwäbischen Snack-Bar in der Hafenmarktpassage erfüllen.

Michels Küche heißt das neue Lokal, in dem der 43-Jährige am Herd und hinter der Theke steht, unterstützt von Frederik Baumann. Allmis ist gelernter Restaurantfachmann und dazu Koch aus Leidenschaft, der zudem aus einer weit verzweigten Heilbronner Gastronomenfamilie stammt. Eineinhalb Jahrzehnte lebte Allmis auf der Insel Mallorca und hat dort in Tapas-Lokalen gearbeitet: "Dort gibt es regionale und frische Küche."

Maultschen und Knödel

Dieses Prinzip wollte er jetzt in Heilbronn umsetzen, "eben weil es das hier zu wenig gibt". Auf seiner Speisekarte stehen Maultaschen, natürlich selbstgemacht, traditionell mit Fleisch und als vegetarische Variante: jeweils in der Brühe, angebraten mit Ei oder mit Kartoffelsalat. Besser könne sie Maultaschen auch nicht machen, sei das bislang schönste Lob einer älteren Dame gewesen, berichtet der Gastronom. Außerdem im Angebot sind Mini-Semmelknödel, Fleisch- und Vegiküchle und Schwabenburger mit Fleisch vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein oder vom Hohenloher Rind. Die Burgerbrötchen sind hausgemacht, ebenso das Ketchup und die Salatsaucen. Auch ein Tagesgericht für 7,20 Euro bietet er an.

Mehr Leben in der Passage

Allmis ist überzeugt, dass sein Konzept gut angenommen wird und dass seine Gäste die wenig frequentierte Hafenmarktpassage beleben werden: "Laufpublikum gibt es kaum." Den Standort hat er bewusst gewählt, denn Michels Küche ist zugleich auch Showroom für den Möbelhersteller Performa, der 2016 mit seinem Laden von der Allee in die Passage gekommen war. Zwölf Sitzplätze gibt es draußen, 20 im Innern: "Stühle und Tische kann man kaufen", sagt Allmis. Von Performa stammen zudem Theke und Einrichtung des neuen Lokals. Der letzte Schliff fehle noch, wie Lampen und die Bilder einer Stuttgarter Fotokünstlerin.

Den Schwerpunkt setzt Michael Allmis auf Mittagstisch, die Snack-Bar schließt um 20 Uhr. Für die frühen Abendstunden will er sich noch etwas einfallen lassen. Nachmittags soll es selbstgebackenen Kuchen geben.

 

Text und Fotos: Bärbel Kistner