Umfrage unter neue Studenten | hochschulenhoch3

Umfrage: Wie ist der erste Eindruck von Heilbronn?

15. März 2017 – Diese Woche beginnt für rund 970 Studienanfänger der Hochschulalltag an der Hochschule Heilbronn. Oberbürgermeister Harry Mergel begrüßte 70 von ihnen persönlich im Rathaus. Welchen Eindruck haben die neu Hinzugezogenen von der Stadt? Die Stadtzeitung hat nachgefragt.

 

 

Jamie Lynn Wolf (19), Stockach

Ich bin seit Freitag in Heilbronn und finde die Stadt sehr schön. Es ist alles sehr zentral gelegen. Vom Kneipenleben habe ich schon viel Gutes gehört - das wird aber erst noch erkundet.

Luca Schäfer (22), Bretten

Ich kannte Heilbronn schon vorher. Eine interessante Stadt und sehr aufstrebend, nach allem, was hier so geplant ist. Ich werde weiter pendeln, aber freue mich, jetzt alles näher kennenzulernen.

Leonie Bader (20), Neuenstein

Mir gefällt der Bildungscampus sehr gut und dass es hier durch die Partnerhochschulen sehr gute Chancen für Studierende gibt. Auch wie sich die Stadt für uns ins Zeug legt, finde ich prima. Trotzdem werde ich aber pendeln.

Constantin Bursionis (19), Karlsruhe

Ich war bisher nur zum Einschreiben hier, habe aber einen ganz guten Eindruck von Heilbronn. Die Weinberge hier gefallen mir ganz gut. Auch der OB ist cool. Schade ist, dass der Campus Sontheim, wo ich studiere, etwas außerhalb ist. Ich werde herziehen, muss aber noch eine Wohnung suchen.

 


Text und Fotos: Achim Ühlin