Schunk in Lauffen

Der Maschinenbaubetrieb Schunk zählt zu den erfolgreichsten Betrieben bei Spanntechnik und Greifsystemen in Deutschland. Schunk-Komponenten finden sich in den unterschiedlichsten Bereichen: Mit ihnen werden PKW- und Flugzeugteile bearbeitet, Smartphones montiert und Fischstäbchen verpackt. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die meisten davon an den Standorten Lauffen und Brackenheim-Hausen.

Technisches Know how gefragt

Speziell in den technischen Berufen kann der akademische Nachwuchs zeigen, was in ihm steckt: Die Schwerpunkte liegen beim Maschinen- und Anlagenbaus, in der Robotik und Automatisierung. Im Rahmen von Praxissemestern, Bachelorarbeiten oder Exkursionen können Studenten das Unternehmen näher kennenlernen. Darüber hinaus fördert Schunk die Hochschule Heilbronn mit erfahrenen Dozenten, technischem Equipment und Preisen, unter anderem für den Konstruktionswettbewerb des Studiengangs Mechatronik und Mikrosystemtechnik.

Karriere bei Schunk