Weinforum an der Hochschule - Treffpunkt für Genießer | hochschulenhoch3

Weinforum an der Hochschule - Treffpunkt für Genießer

12. Dezember 2017 – 13 Weinbaugebiete, ein Abend. Auf dem Weinforum am Campus Sontheim präsentieren Weingüter aus ganz Deutschland ihre Weine. Die Besucher freuen sich über eine breit gefächerte Weinvielfalt.

Hoher Besuch

Maria Czerch, amtierende Weinprinzessin aus Sachsen, ist auch nach Sontheim gereist. Ihre Aufgabe ist es, den sächsischen Wein in anderen Bundesländern zu repräsentieren. Doch am Abend fließt nicht nur Wein. Ungewöhnliche Spirituosen und Craft Beer stehen auch zum Probieren bereit. Dazu gibt es das passende Stück Schokolade oder Käse.

Das Besondere am Event: Die Besucher sind altersmäßig gut durchmischt – viele Studierende sind gekommen. „Das ist gut. So können wir junge Leute als neue Zielgruppe für guten, deutschen Wein gewinnen“, sagt Sven Werner, einer der Mitorganisatoren. Ein erfolgreicher Abend, für den sich die lange Planungsphase lohne.

 

 

 

Einzigartiges Event

Jedes Jahr veranstaltet der studentische Verein Pro Vino des Studiengangs Internationales Weinmanagement das Weinforum. Das Event verantworten die Drittsemester des Studiengangs  – sie organisieren die Gläser, die Location, Musik und das Marketing. Die Erstsemestern unterstützen ihre Kommilitonen. Ihnen ist zu verdanken, dass die Winzer an diesem Abend ihre Weine sponsern.

 

Text und Fotos: Leon Merkert