Studenten-WG´s in der Südstadt | hochschulenhoch3

Studenten-WG's in der Südstadt

26. Oktober 2016 – Es gibt nicht genug Wohngemeinschaften in Heilbronn für die steigende Zahl an Studenten. Diese Erkenntnis steckt hinter der Wohnraum Heilbronn GbR von Philipp Kionka (31) und Samuel Feimer (29). Das Duo hat bereits ein halbes Dutzend Altbauten gekauft, die Wohnungen saniert und einzelne Zimmer an Studenten und junge Berufstätige vermietet. Für die bisherigen Mieter wird nach Ersatzwohnungen gesucht.

Beitrag zur Stadtentwicklung

Das Duo zählt darauf, dass es auch Hausverkäufer gibt, die sich dafür interessieren, was mit ihrem Besitz passiert und denen eine sinnvolle Nutzung wichtiger ist als nur die Verkaufssumme. Die Finanzierung des Projekts läuft sowohl über die örtlichen Banken als auch über das Geld privater Investoren. Mit ihrem Projekt wollen sie einen Beitrag zur Stadtentwicklung leisten.

Die Nachfrage nach den WG-Zimmern ist groß. Kostenpunkt: durchschnittlich 300 Euro plus 80 bis 90 Euro für alle Nebenkosten inklusive Hausmeisterservice und Müllgebühren.


Text: Bärbel Kistner, Foto: Memo Filiz