Haigern Live! Open-Air-Kino und Heuchelbergstrand

19. Juli 2017 – Auf dem Berg zwischen Flein und Talheim laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit am kommenden Freitag um 18 Uhr die erste Band auf der Bühne stehen kann: Vier Tage lang läuft die neunte Auflage des Festivals Haigern live. Alle Bands spielen erneut ohne Gage für den guten Zweck. Beim Programm gibt es einige Neuerungen. „Zehn der 13 Bands spielen eigene Lieder“, erzählt Mitorganisator André Späth. „Unsere Musikqualität ist so gut wie nie.“

Mittlerweile hat sich das Festival bundesweit einen Namen gemacht. Anfragen haben die Macher des veranstaltenden Haigern-Fördervereins aus ganz Deutschland erhalten, selbst renommierte Agenturen wollten ihre Schützlinge auf die Bühne bringen.

20 Filme unter freiem Himmel

Pünktlich mit Beginn der Sommerferien startet am kommenden Mittwoch wieder das Open-Air-Kino-Festival in der Genossenschaftskellerei Heilbronn. Für Geschäftsführer Karl Seiter ist das Open-Air-Kino eine Erfolgsgeschichte und ein „bedeutendes Event, auf das die Stadt stolz sein kann“.

Bei den insgesamt 20 Filmen setzen die Veranstalter auf einen Mix aus Komödien, Abenteuer, Science Fiction, Drama, Action und Erotik. Gut gefüllte Reihen erwartet Stegmann zum Auftakt bei „Mein Blind Date mit dem Leben“. Auch für „Pirates of the Caribbean“ (Freitag, 28. Juli); „Plötzlich Papa“ (Montag, 31. Juli), Oscar-Gewinner „La La Land“ (Donnerstag, 3. August) und „Willkommen bei den Hartmanns“ (Montag, 7. August) geht Stegmann von einem guten Publikumszuspruch aus. Für Studierende gibt es ermäßigte Preise.

Heuchelbergstrand

Ab Donnerstagabend bekommt das Hip Island wieder ein bisschen Konkurrenz. In Schwaigern eröffnet der Heuchelbergstrand seine zweite Saison. Auf dem Gelände der Heuchelberg-Weingärtner-Genossenschaft erwarten euch mehr als 50 Tonnen Sand, eine große Wiese mit Volleyballnetz, unzähligen Liegestühlen und Live-Musik. Den Anfang machen am Donnerstag ab 17 Uhr unter anderem die Power Voices, Robert und Andi. Geöffnet ist bis Sonntag, 3. September, bei schönem Wetter von Donnerstag bis Samstag von 16 bis 23 Uhr und am Sonntag von 14 bis 21 Uhr.

Plan B und Viel-&-Draußen-Festival

Angenehme 23 Grad Celsius und keine Gefahr von Sonnenbrand erwartet alle Fans der alternativen Ausgehkultur im Plan B in der Gemmingergasse. Und durch einen kleinen Umbau steht jetzt auch wieder der Tischkicker bereit. Das Plan B ist übrigens auch wieder die offizielle After-Show-Location vom Viel-&-Draußen-Festival am 28. und 29. Juli. Bis Mitternacht werden an beiden Tagen 20 Bands in der Schützenstraße auftreten.


Feiern - aber wohin?

Die ganze Woche nur studieren macht auch keinen Spaß. Wir haben alle Bars, Keipen und Clubs in Ihrer Stadt in einer Karte zusammengestellt. Hier findet ihr die besten Adressen zum Feiern für Schwäbisch Hall, Bad Mergentheim, Künzelsau und Mosbach.  Also: Raus aus dem Hörsaal, runter von der Couch und das Nachtleben in Heilbronn-Franken erleben!

Die Lieblingslocation ist nicht dabei? Dann verrate sie uns unter sarah.arweiler@stimme.de.