Whatsapp mit neuem Feature | hochschulenhoch3

Neu: Auf Whatsapp den Standort live teilen

18. Oktober 2017 – Wer kennt es nicht: Man hat sich mit Freunden an einem neuen Ort verabredet. Nach einigen Minuten warten beginnen die Zweifel: „Stehe ich wirklich an der richtigen Stelle, gibt es vielleicht noch einen anderen Ort mit gleichem Namen?“ Für solche Situationen bietet der Messenger Whatsapp künftig die neue Funktion „Live-Standort“.

In Einzelgesprächen und Gruppenchats kann man ab sofort seinen Standort live teilen. Das funktioniert über die „Standort“-Funktion. Im nächsten Schritt gibt man dann an, wie lange man seinen Standort für die anderen Gesprächsteilnehmer teilen will.  Die können dann in Echtzeit nachverfolgen, wohin man sich bewegt.

Der Nutzen ist eher unklar

So können die wartenden Freunde beispielsweise auch sehen, wie sich der eine zu spät kommenden Kollege langsam dem gemeinsamen Treffpunkt nähert. Klingt nach einer netten Spielerei, der praktische Nutzen ist wohl eher begrenzt.

Zudem ist Whatsapp – trotz Nachbesserungen im letzten Jahr – ja nicht gerade für seinen sensiblen Umgang mit persönlichen Daten bekannt. Die Freigabe sei Ende-zu-Ende-verschlüsselt, betont das Unternehmen und sei „eine sichere Methode“. Ob man dieser Zusage vertraut und ob man das neue Feature nutzen will, muss jeder Nutzer wohl für sich selbst abwägen.

Für viele Nutzer ist das Feature noch nicht verfügbar

Viele Nutzer können sich für diese Entscheidung noch etwas Zeit lassen. Denn wie so oft bei neuen Features, wird der „Live-Standort“ nach und nach für die Nutzer freigegeben. Laut dem Whatsapp-Blog werde die Funktion für Android und Iphone „über die kommenden Wochen nach und nach veröffentlicht“.

 

Text: Janis Dietz, Fotos: Screenshot, stimme.de