Der Tänzer der Hochschule | hochschulenhoch3

Der Tänzer der Hochschule

10. Oktober 2017 – Wer schon auf einer der vielen Studentenpartys war oder öfter in den Heilbronner Clubs unterwegs ist, der kennt Jonathan Thomas. Der Masterstudent an der Hochschule Heilbronn ist Tänzer mit Leib und Seele. Auf der Tanzfläche fällt er auf, die Blicke richten sich schnell auf ihn. Seine Bewegungen sind leidenschaftlich, ausdrucksstark und lassen sich schwer einem speziellen Tanzstil zuordnen. „Es ist Mischung eine aus Hip Hop, Freestyle und Bollywood“, erklärt Jonathan. Er will sich da nicht festlegen. Diesen Stil unterrichtet der 27-Jährige in seinem Tanzkurs beim Hochschulsport in Sontheim.

Mit Youtube fängt es an

Angefangen hat alles in Freiburg. In seiner Wohnung schaut er sich auf Youtube Choreographien verschiedener Tanzrichtungen an, tanzt sie nach und kombiniert sie miteinander. Dabei filmt er sich selbst, um zu sehen, wie er sich verbessern kann.  

Für das Studium, er studiert Softwareengineering and Management, zieht Jonathan nach Heilbronn. Er schaut sich die Liste des Hochschulsportangebotes an: Hip Hop, das ist ewas für ihn. Beim Open Stage Contest 2016 an der Hochschule tritt Jonathan gemeinsam mit zwei Kommilitoninnen aus seinem Hip Hop Kurs auf. Sie tanzen eine Choreographie aus Bollywood und Hip Hop. „Das Publikum sollte entscheiden, wer gewinnt. Ich habe den meisten Applaus bekommen. Also war ich der Sieger.“ Hochschulmitarbeiterin Claudia Hott fragt, ober er sich vorstellen könne, auch selbst Tanzkurse zu geben. Der Start für seine Tanzlehrerlaufbahn.

Eigener Stil

Jonathan muss in die Rolle des Tanzlehrers erst hineinwachsen. Anfangs ist er sich noch unsicher: Er kombiniert verschiedene Tanzstile. Was wollen seine Tanzschüler? In dem Tanzkurs, den er seit Anfang Oktober anbietet, bleibt er seinem eigenen, selbst kreierten Stil treu. „Dance in unifest“ nennt Jonathan es: Ein bisschen Hip Hop, ein bisschen Bollywood, ein bisschen Freestyle.

Aktuell arbeitet er an seiner ersten eigenen Choreografie. „Ich liebe das Tanzen, es ist meine Leidenschaft. Alles, was ich kann, habe ich mir selbst beigebracht. Darin will ich mich weiterentwickeln.“ Wenn er im nächsten Jahr sein Studium beendet und sich auf Jobsuche macht, möchte er diese Leidenschaft nicht aufgeben. Sein Traum ist ein eigenes Tanzstudio an der Hochschule, wo er nach Feierabend und an den Wochenenden Kurse gibt.

Interesse geweckt?

Jonathan trifft sich mit seinen Teilnehmenden immer donnerstags um 19 Uhr im Know Cube vor dem Hauptgebäude in Sontheim. Der Kurs ist kostenlos und steht allen Studierenden aus Heilbronn offen.

Text: Sarah Arweiler, Video: privat, Song: The chainsmokers - closer (lyric) ft. Halsey. Coreo: ad. Lib. Dieses Video wird nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt.